top of page

Sa., 17. Feb.

|

Kulturhaus Rüdersdorf

Rüdersdorfer Folk Selection: VESSELIL im Kulturhaus

Rüdersdorfer Folk Selection: VESSELIL im Kulturhaus
Rüdersdorfer Folk Selection: VESSELIL im Kulturhaus

Zeit & Ort

17. Feb. 2024, 19:00

Kulturhaus Rüdersdorf, Kalkberger Pl. 31, 15562 Rüdersdorf bei Berlin, Deutschland

Veranstaltung

Rüdersdorfer Folk Selection: VESSELIL im Kulturhaus

VESSELIL ist ein modernes Folk Streicher Trio aus Dänemark in der Zusammensetzung Violine (Elisabeth Dichmann, Clara Tesch), Bratsche (Clara Tesch), Cello (Maja Aarøe Freese) und Stimmen. Ihr Repertoire besticht durch eine kammermusikalische Herangehensweise und besteht aus einer vielseitigen und eleganten Mischung aus alten nordischen Volksliedern, Tanzmusik sowie Elementen der Improvisation. 

Mit außergewöhnlicher Ausstrahlung und absoluter Hingabe zur Musik, verbunden mit teils gefühlvollen, teils druckvollen Arrangements, die den Zuhörer in filmische Szenerien hinein - und wieder heraustransportieren, auf brodelnde Tanzflächen und in den offenen Himmel, hat das Trio inzwischen ein breitgefächertes Publikum sowohl in Dänemark als auch in Deutschland tief beeindruckt und berührt, mit Auftritten u.a. bei

Musik Over Præstø Fjord (DK), CPH World Music Festival (DK), folkBALTICA (DE), Tanz & Folk Festival Berlin (DE), sowie in

unzähligen Kirchen, Veranstaltungsorten und Schulen in ganz Dänemark. 

Der Name Vesselil stammt von einer uralten dänischen Ballade, die die Geschichte einer jungen Frau namens Vesselil erzählt, die

sich weigert, ihre Träume und ehrgeizige Ziele gegen Gold einzutauschen. Mit ihrer Integrität als Inspirationsgeber, gelingt es dem

Trio, sowohl die Freude und Melancholie als auch das riesige Grenzland dazwischen mitzuteilen und damit auf kraftvolle aber

zugleich sensible Art und Weise zwischen alten Traditionen und zeitgenössischer Komposition eine Brücke zu schlagen.

Die Mitglieder des Trios lernten sich 2015 an der Danish National Academy of Music kennen. Hier studierten sie zusammen das Folk Musik Programm. Ihr Debütauftritt fand Ende 2016 statt und im September 2018 erhielten sie einen Preis von der Saugmann

Bjerregaard Stiftung für ihre Interpretationen von der Musik des dänischen Folk Komponisten D.T.S. Bjerregaard . Im November des selben Jahres erschien ihr von der Kritik einhellig gefeiertes Debütalbum „Vesselil“. 

Die „Rüdersdorfer Folk Selection“ bringt ausgewählte, internationale Folk-Stars im Bergbauort auf die Bühne. Ob skandinavische Fiedel oder Drehleier, schottische Harfe oder Waliser Harmonium, ob elegische Balladen, Volksweisen mit Beat oder kammermusikalische Improvisationen – Rüdersdorfs Kulturschaffende picken gemeinsam mit Folk-Profis preisgekrönte Rosinen der Folk-Szene heraus und machen damit diese Konzertreihe zu etwas ganz Besonderem. Gute Musik und großartige Interpreten sind also garantiert!

Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr

Eintritt: 

29 € Erwachsene

23 € Kinder  (6-16 Jahre)

35 € Abendkasse

Tickets gibt's an der Kasse des Museumsparks, an der Abendkasse oder unter reservix.de

Teile diese Veranstaltung

bottom of page