top of page

Sa., 20. Juli

|

Museumspark Rüdersdorf

Gräfin Mariza – Rüdersdorfer Operettensommer

Auch im Jahr 2024 lädt Rüdersdorf wieder zum Operettensommer!

Gräfin Mariza – Rüdersdorfer Operettensommer
Gräfin Mariza – Rüdersdorfer Operettensommer

Zeit & Ort

5 weitere Termine

20. Juli 2024, 16:00 – 18:00

Museumspark Rüdersdorf, Heinitzstraße 9, 15562 Rüdersdorf bei Berlin, Deutschland

Veranstaltung

Rüdersdorfer Sommeroperette mit Ohrwurm-Garantie

Auch im Jahr 2024 lädt Rüdersdorf wieder zum Operettensommer – 2024 wird in schöner Tradition mit eigenem Orchester und buntem Schauspiel- und Gesangsensemble „Gräfin Mariza“ inszeniert. Die Operette ist nach der Csárdásfürstin Emmerich Kálmáns größter Bühnenerfolg. Das feurig-melancholische Stück ist gespickt mit Gassenhauern wie "Komm mit nach Varasdin", "Ich möchte träumen" oder "Komm Zigan". Die typisch ungarisch geprägte Musik Kálmáns verbindet Wiener Walzer mit kecken Modetänzen der 1920er Jahre – also wieder ein Feuerwerk für die Sinne in Rüdersdorf! Und mal ehrlich: Es gibt wohl kaum ein flammenderes Zuneigungsbekenntnis als das von liebestrunkenen Ungarn: „… denn meine Leidenschaft brennt heißer noch als Gulaschsaft!” Die Hauptrolle übernimmt wie im letzten Jahr Cornelia Marschall, die schon in Altlandsberg als My Fair Lady brillierte.

Die steinreiche Gräfin Mariza erfindet einen Verlobten namens Baron Koloman Zsupán(Florian B. Kondur), um sich lästige Mitgiftjäger vom Leib zu halten. Die angebliche Verlobung will sie auf ihrem ungarischen Landgut feiern – und fällt aus allen Wolken, als der fiktive Baron plötzlich vor ihr steht. Wer kann denn auch ahnen, dass dieser Mensch wirklich existiert? Die Verwirrungen und Verwicklungen nehmen ihren Lauf, denn auch ein neuer Gutsverwalter beansprucht die Aufmerksamkeit der Gräfin. Der verarmte Graf Tassilo(Kim Schrader) arbeitet inkognito bei ihr, um seiner Schwester Lisa(Katrin Fuchs), die von der familiären Notlage um keinen Preis erfahren darf, eine Mitgift finanzieren zu können. Mariza findet Gefallen an Tassilo, wittert schließlich jedoch auch in ihm einen Mitgiftjäger, und Zsupán interessiert sich zunehmend für Lisa. Im Zuge einer wendungsreichen Handlung liebt, streitet und versöhnt man sich und überwindet nicht zuletzt Barrieren aus Standesstolz und Temperament…

Tickets

ab 29,- €  Erwachsene

17,- € ermäßigt (6–16 Jahre)

Kaiserdampfer-Rundfahrten zu den Aufführungen im Sommer

Fahrzeiten folgen

Die Tickets sind erhältlich an der Kassen im Museumspark, an allen Vorverkaufsstellen und online (zzgl. Gebühren).

Tickethotline: 033638 799797

Teile diese Veranstaltung

bottom of page