top of page

Sa., 01. Juli

|

Museumspark Rüdersdorf

Bergfest 2023

Die Bergbautradition im Museumspark Rüdersdorf

Bergfest 2023
Bergfest 2023

Zeit & Ort

01. Juli 2023, 10:00 – 22:00

Museumspark Rüdersdorf, Heinitzstraße 9, 15562 Rüdersdorf bei Berlin, Deutschland

Veranstaltung

Die Bergbautradition im Museumspark

Rüdersdorf lädt vom 30. Juni bis 2. Juli zum großen Bergfest mit buntem Programm

Das Bergfest zur Mitte des Jahres ist Tradition in den Bergbaugegenden, es war und ist für die Bergleute mit Gottesdienst und Konzerten der Bergkapellen der gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres. Diesen bergmännischen Brauch hat die Bergbaugemeinde Rüdersdorf seit der Wende wieder aufleben lassen und feiert immer am ersten Juli-Wochenende sein Bergfest.

„Es beginnt mit dem Traditionsabend mit Wildschweinessen und Waldhornbläsern am Freitag ab 18 Uhr“, so Museumspark-Chef Stephen Ruebsam zum Festprogramm. „Ganz feierlich wird das Bergfest ab Sonnenuntergang mit dem Einzug der Bergleute mit Geleucht und dem großen Zapfenstreich der Bergkapelle eröffnet.“

Am Samstag ist ab 10 Uhr Familientag mit buntem Programm: Neben den beliebten Tunnelführungen, Steineschleifen mit dem Geoverein und Reiten warten weitere Highlights auf Groß und Klein, wie Bogenschießen mit Weltmeisterin Annette Tunn und Tränkler´s Puppentheater.

Um 14 Uhr findet die Live-Sprengung im Tagebau statt, die vom Plateau des Bergbauunternehmens CEMEX (Aufgang gegenüber der Schachtofenbatterie) aus moderiert beobachtet werden kann. „Es ist immer wieder ein Erlebnis, Tonnen von Kalkstein aus dem Berg gesprengt zu sehen“, so Ruebsam.

Das Festzelt auf der Wiese am Heinitztunnel ist mit seinem Bühnenprogramm ebenfalls ein Special in diesem Jahr. Am Abend bringen „KeinStadtHeld“ Tobias Prüfert mit seinen R ’n’ B-Popsongs und im Anschluss die „Stage Divas“ mit stimmungsvoller Rockmusik das Publikum in Partylaune, bevor dann ab 22 Uhr die Disco zum Tanz in die Nacht einlädt.

Der Sonntag startet ganz traditionell um 10 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst in der Kalkberger Kirche im Ortszentrum.

Zum Geschehen im Museumspark informiert Stephen Ruebsam: „Im Park ist am Sonntag ab 10 Uhr bei freiem Eintritt der Vereinstag, auch wieder mit großem Familienprogramm – zum Beispiel haben wir auf der Wiese am Sportspielplatz in diesem Jahr den ganzen Tag einen Kinderflohmarkt.“

Um 11.30 Uhr geht es traditionell weiter, dann beginnt an der Kalkberger Kirche der große Festumzug der Vereine in den Museumspark, welcher am Festzelt neben dem Heinitztunnel mit dem Salutschießen des Schützenvereins endet. Um 13.30 Uhr geht es im Festzelt weiter mit dem Konzert der Rüdersdorfer Bergkapelle. Anschließend stehen am Nachmittag die Bands „MIDRIA“ und „Four Steps“ auf der Bühne.

Ruebsam ergänzt: „Ansonsten ist wieder Spiel und Spaß für Familien angesagt, mit Bogenschießen, Tunnelführungen, Vereinsständen – und auch der Wiesenzirkus kommt wieder mit seinen tollen Walking Acts in den Park. Das wird ein buntes Familienwochenende.“

Parallel zum Bergfest bietet am Samstag das Fahrgastschiff „Emster“ ab Anleger Bergschreiberamt am Museumspark wieder Rundfahrten über die Rüdersdorfer Gewässer an (Reservierung unter Tel. 0172 3843544).

Programm:

Freitag 17 Uhr: Eröffnung der neuen Dauerausstellung „Baustoff für Generationen – Eine Rüdersdorfer Industriegeschichte“ (Heinitzstraße 45)

18 Uhr: Traditionsabend an Magazin und Rumfordöfen

21.30 Uhr: Aufzug der Bergleute mit Geleucht und Zapfenstreich der Bergkapelle

Samstag ab 10 Uhr: Familienprogramm auf der Festwiese am Heinitztunnel

12 Uhr: Eröffnung des Restaurants „Heinitz 11“ im ehemaligen kurfürstlichen Bergschreiberamt (Heinitzstraße 11)

14 Uhr: Live-Sprengung an der Wasserwirtschaft (gegenüber der Schachtofenbatterie)

19 Uhr: KeinStadtHeld im Festzelt

20 Uhr: Stage Divas im Festzelt

ab 22 Uhr: Disco im Festzelt

Sonntag

10 Uhr Bergandacht in der Kalkberger Kirche (Hans-Striegelski-Straße 7)

ab 10 Uhr Kinderflohmarkt auf der Wiese am Sportspielplatz im Museumspark

11.30 Uhr Umzug mit den Vereinen von der Kirche in den Museumspark, anschließend Salutschießen vom Schützenverein

13.30 Uhr Konzert der Bergkapelle Rüdersdorf im Festzelt

14 Uhr Tunnelführungen

15.30 Uhr MIDRIA-Band im Festzelt

17 Uhr Band Four Steps im Festzelt

- Änderungen vorbehalten -

Eintritt:

Freitag ab 18 Uhr Eintritt frei

Samstag 7 Euro für Erwachsene, 3 Euro für Kinder 6 - 16 J., Eintritt frei für Kinder bis 5 J.

Sonntag Eintritt frei

Kontakt: 033638 79 97 97

Teile diese Veranstaltung

bottom of page