top of page

So., 24. Sept.

|

Kulturhaus Rüdersdorf

Zwischen Wut und Verzweiflung – Lesung & Gespräch mit Wolfgang Berghofer

Zu Gast bei Stephen Ruebsam: Anlässlich seines 80. Geburtstages im Februar 2023 zieht der ehemalige Dresdner Oberbürgermeister Wolfgang Berghofer in seinem neuen Buch „Wut und Verzweiflung“ eine Bilanz seines Lebens...

Zwischen Wut und Verzweiflung – Lesung & Gespräch mit Wolfgang Berghofer
Zwischen Wut und Verzweiflung – Lesung & Gespräch mit Wolfgang Berghofer

Zeit & Ort

24. Sept. 2023, 11:00

Kulturhaus Rüdersdorf, Kalkberger Pl. 31, 15562 Rüdersdorf bei Berlin, Deutschland

Veranstaltung

Zwischen Wut und Verzweiflung – Lesung & Gespräch mit Wolfgang Berghofer

Zu Gast bei Stephen Ruebsam im Rüdersdorfer Kulturhaus: Anlässlich seines 80. Geburtstages im Februar 2023 zieht der ehemalige Dresdner Oberbürgermeister Wolfgang Berghofer in seinem neuen Buch „Wut und Verzweiflung“ eine Bilanz seines Lebens. Nachdem er bereits über seine Zeit in der DDR geschrieben hat (»Keine Figur im Schachspiel«, 2014), konzentriert er sich in dem neuen Buch auf die dreißig Jahre nach der Wende. Es ist eine kritische Abrechnung mit dem gegenwärtigen Wirtschaftssystem und seinen Repräsentanten – nicht nur aus Sicht eines ehemaligen Politikers, sondern auch aus jener eines kundigen Unternehmensberaters verfasst. Bei seinen Lesungen beantwortet Berghofer gerne die Fragen des Publikums.

Wolfgang Berghofer, geboren 1943 in Bautzen, gelernter Maschinenschlosser, Sportlehrer in Bautzen, ab 1968 hauptamtlicher FDJ-Funktionär und für die Organisation von Großveranstaltungen zuständig, u. a.der Weltfestspiele 1973 in Berlin. In den achtziger Jahren Fernstudium in Rostock und Abschluss als Diplomhistoriker. Von 1986 bis 1990 Oberbürgermeister von Dresden. Im Dezember 1989/Januar 1990 stellvertretender Vorsitzender der PDS, Austritt aus der Partei. Nach der Wende zunächst Generalbevollmächtigter eines Stuttgarter Unternehmens, machte er sich 1991 als Unternehmensberater selbständig und war bis 2017 Vorsitzender des Vorstandes der Betrieblichen Versorgungswerke für Unternehmen und Kommunen e.V. 2014 erschien sein autobiografisches Buch »Keine Figur im Schachspiel«.

Tickets gibt's an der Kasse des Museumsparks, an allen offiziellen Vorverkaufsstellen und online unter reservix.de.

Teile diese Veranstaltung

bottom of page