Drucken
 

Abenteuercamp

Abenteuercamp im Nothosaurusmeer

(in Kooperation mit dem Museum für Naturkunde Berlin)

 

Der erste Tag des Abenteuercamps beginnt gegen 10 Uhr im Museumspark Rüdersdorf. Nach dem Aufbau der Zelte und dem Mittagessen, startet die Exkursion in den Tagebau, wo nach interessanten Versteinerungen gesucht wird. Nach der Rückkehr bleibt bis zum Abendessen genügend Freizeit um den 17 Hektar großen Museumspark zu erkunden. Eine abenteuerliche Wanderung nach Sonnenuntergang durch die alten Gebäude des Parks lässt den ersten Camp Tag ausklingen.


Der zweite Tag startet nach dem Frühstück mit der Fahrt ins Museum für Naturkunde nach Berlin. Dort lernen die Schüler und Schülerinnen die wissenschaftliche  Arbeit der Paläontologen kennen.

Die Themen Fossilisation und Dinosaurier werden eingehender  erklärt. Nach dem Mittagessen folgt ein Besuch der Forschungssammlungen und die eigenen Funde aus Rüdersdorf werden unter professioneller Anleitung richtig bestimmt.

Das Abenteuercamp endet ca. 15:30 Uhr im Museum für Naturkunde in Berlin.

(Knöchelhohe Wanderschuhe und Schlafsäcke müssen mitgebracht werden, Zelte & Isomatten werden gestellt.)

 

Dauer:

2 Tage

Kostenpunkt:

59,00 Euro pro Person

(geeignet ab 7 Jahren)

 

Termine 2017:

finden wegen geplanter Bauarbeiten nicht statt

 

nächste Camps wieder 2018